Logo%20Dermomedica_edited.png

Dermomedica ist eine professionelle Anti-Aging-Serie, die speziell für die Versorgung der Haut vor, während und nach kosmetischen Behandlungen sowie ästhetischen Eingriffen entwickelt wurde und von vielen anspruchsvollen Kosmetikstudios als auch von Ärzten der ästhetischen Medizin verwendet wird. Hochwirksame konzentrierte Inhaltsstoffe und spezielle Formeln wirken aktiv gegen Hautalterung und stimulieren den Regenerationsprozess der Haut.

DERMOMEDICA-PRODUKTLINIEN:

 

HYALURONIC LINE

Die HYALURONIC-Linie ist eine fortschrittliche Pflege auf Basis einer niedermolekularen Hyaluronsäure. Hyaluronsäure als hydrophiles Biopolymer zeigt starke feuchtigkeitsspendende und glättende Eigenschaften.

Es kann 1000 Mal mehr Wasser binden als sein Gewicht. Es handelt sich um ein Polysaccharid, das natürlich in der Haut vorkommt, so dass es bei der Verwendung in der Kosmetik eine hohe Bioverfügbarkeit aufweist.

 

Hyaluronsäure zeigt auch glättende Eigenschaften, reduziert Trockenheitsfältchen und verbessert die Hautelastizität. Es wirkt entzündungshemmend, regeneriert die Dermis und hemmt die Bildung von Schwellungen. Bei schwer heilenden Wunden und Narben wird den Präparaten Säure zugesetzt. Aufgrund der starken Hydratation der Epidermis wirkt es als Penetrationsförderer für andere hydrophile Wirkstoffe.

 

Die HYALURONIC-Linie ist eine hochgradig feuchtigkeitsspendende Kosmetik, die die spezialisierten Therapien ergänzt. Sie sollten bei antioxidativen Präparaten verwendet werden. Sie beschleunigen die Hautregeneration nach ästhetischer Medizin und Lasertherapie.

Linie HYALURONIC

 

ASCORBIC LINE

Die ASCORBIC-Linie ist eine fortschrittliche Kosmetik, die auf der innovativen Verwendung von L-Ascorbinsäure und ihren Derivaten basiert. L-Ascorbinsäure ist die biologisch aktivste Form von Vitamin C mit überdurchschnittlichen Anti-Aging-Eigenschaften. Ferulasäure ist ein starkes Antioxidans pflanzlichen Ursprungs, das als natürlicher Sonnenschutz wirkt und eine starke entzündungshemmende Wirkung hat.

Jüngste amerikanische wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Ferulasäure mit starken antioxidativen Eigenschaften die freien Radikale von Vitamin C reduziert, ihre Aktivität wiederherstellt und die Assimilierbarkeit erhöht. Die Zugabe von 0,5% Ferulasäure zur Formel mit 15% L-Ascorbinsäure und 1% Vitamin E zeigt eine achtmal höhere photoprotektive Wirkung, verdoppelt den natürlichen antioxidativen Schutz der Haut und schützt vor Verfärbung, Erythem, DNA-Mutation und Hautkrebs.

Ein saurer pH-Wert ermöglicht das Eindringen von Vitamin C durch die Epidermis und eine tiefe Anti-Aging Wirkung. Vitamin C ist für die Produktion von Kollagen unerlässlich, daher ist es ein obligatorischer Wirkstoff bei Behandlungen in der ästhetischen Medizin und der Lasertherapie. Es deaktiviert Enzyme, die für Defekte der Dermis verantwortlich sind, stärkt die Blutgefäße, hellt Verfärbungen auf und wirkt entzündungshemmend.

Die Formeln werden besonders nach Lasertherapie, Mikro-Nadel-Mesotherapie, Radiofrequenz und nach allen Behandlungen empfohlen, die auf Hautstauung und Dermis-Remodellierung abzielen.

Linie ASCORBIC